15.10.2019 Poesie a la carte – Hösbach-Bahnhof / Schmerlenbach

Am Dienstag, den 15.10. 2019 lesen wieder die Lyriker vom „Verein zur Förderung der Dichtung am Untermain“ in Hösbach-Bahnhof / Schmerlenbach.

Die“ Main-Reim-Gruppe“ stellt ihr neues Jahresprogramm unter dem Motto „Poesie à la carte“ vor.

Das Publikum bestimmt anhand einer lyrischen Speisekarte selbst den Verlauf des Abends. Die gewünschten poetischen Themen werden dann von den Main-Reimern in verschiedensten Variationen „serviert“.

Die neuen Themen der Gedichte der aktuellen „Speisekarte“ deuten wieder auf eine Dichterlesung der etwas anderen Art hin:

„Die Frage, ob ein Rehbock an einer Kreuzung ein Schleudertrauma erlitt oder nur schlicht von einem Kettenblatt verfehlt wurde, wird sich genauso klären lassen, wie die, ob eine Quadratrosette willfährig die Machtgier einer Domina unterstützt oder nichts damit zu tun hat und stattdessen Sekundenkleber verhindert, dass eine Dampfmaschine in Rauch aufgeht.

Beginn ist um 19:00 Uhr, der Eintritt ist frei.“