08.07.2017 Museumsnacht in Aschaffenburg, 18. Akt

Am Samstag, den 08. Juli lesen die Lyriker der Main-Reim-Gruppe in der Museumsnacht wieder im Cafe Krem. Sie stellen Sie ihr neues Lyrik-Programm unter dem Motto „Poesie à la carte – Lesungsquickies“ vor. Anhand einer lyrischen Speisekarte bestimmt das Publikum selbst den Verlauf des Abends und wählt sich die poetischen Themen. Diese werden dann von den Main-Reimern in verschiedensten Variationen „serviert“.
Bereits zum 7. Mal sind die Main-Reimer in der Museumsnacht mit dabei. Auch das Themenspektrum der aktuellen Speisekarte deutet wieder auf eine Dichterlesung der etwas anderen Art hin:
Neben einer lyrischen Auseinandersetzung mit Augen, Rost und Buchinger gehen die Poeten auch der Frage nach, ob ein Hai nach zu viel Flaschenbier seine Unschuld verliert oder angesichts der Plattentektonik seinen Brechreiz mit Meditation bekämpfen muss.

Vier Lesungs-Quickies, jeweils rund eine halbe Stunde zur vollen Stunde. Um 20, 21, und 23 Uhr.

Der Eintritt ist frei.
Weitere Infos unter: www.main-reim.de